Herr Guido Becker ist aus unserem Team ausgeschieden. Er ist entgegen der Darstellung im "Bienenjournal", Ausgabe 12 / 2016, Seite 56, weder Erfinder, noch Konstrukteur, noch Ideengeber oder einfacher ausgedrückt: Er hat absolut nichts mehr mit dem Schwenkarm Beutenbock zu tun und hat damit nicht das Recht, Aufträge und Bestellungen zum Rosenthaler Schwenkarm-Beutenbock entgegen zu nehmen. Ebenso wenig ist er aktiver Imker und hat mit meiner Völkerführung nichts zu tun. Die Handhabung und Entwicklung unseres Beutenbocks liegt ausschließlich in Tills und meiner (Ulrichs) Hand. Till als Erfinder hat auch für diesen Beutenbock die Urkunde des Patentamts als Gebrauchsmusterschutz erhalten.

Den Preis im Bienenjournal hat Herr Becker nicht korrekt wiedergegeben. Er trifft nur auf die voll funktionsfähigen Prototypen und die nicht fertig montierten Teile des Beutenbocks zu, die eventuell auf Messen angeboten werden.

 

Bestellungen bitte nur über die 2 rechts angegebenen Kontaktmöglichkeiten tätigen!

 

Eine Richtigstellung im Bienenjournal ist insofern erfolgt, dass obiger Text schon in der darauffolgenden Ausgabe weitgehend übernommen worden ist.  Dafür danken wir dem Team des Bienenjournals ganz herzlich.

 

Ich bitte um Entschuldigung, falls Sie auf Grund des Artikels im Bienenjournal Unannehmlichkeiten hatten.